Problemlösung

Problemlösung leicht gemacht!

In unserem täglichen Sprachgebrauch benutzen wir gerne das Wort Problem und meinen damit ein Thema, eine Meinungsverschiedenheit oder etwas, das uns nicht gefällt. Wir wissen aber, dass es sich dabei nicht um Probleme handelt. In der Problemlösung geht es schlicht und ergreifend darum, dass etwas nicht stimmt und wir es wieder in Ordnung bringen müssen. Die drei wesentlichen Komponenten eines Problem sind außerordentlich einfach und ich werde Ihnen diese anhand eines kleinen Beispiels erläutern:

  1. Eine Abweichung des Tatsächlichen vom Standard
    Beispiel: Ein Motor bringt nur 80% seiner Sollleistung.
  2. Die Ursache der Abweichung ist unbekannt
    Beispiel: Wir können uns nicht erklären, warum der Motor 20% weniger Leistung erbringt.
  3. Es ist Ihnen wichtig! Zuviele Leute arbeiten an Problemen, die ihnen egal sind, die unwichtig sind. Das Problem muss Bedeutung haben!
    Beispiel: 20% Leistungsabfall bedeutet einen großen Einfluss auf die Produktivität.

In der Suche nach der Ursache schauen Sie sich alle Änderungen an, die vor der Abweichung stattgefunden haben, denn es muss sich etwas verändert haben, um diese Abweichung vom Standard zu verursachen. Wenn sich nichts geändert hat, dann sollte der Standard nach wie vor erreicht werden. In der Eingrenzung der Ursache heißt dies allerdings auch, dass alle Änderungen, die nach dem Eintreten des Problems stattgefunden haben, in der Untersuchung irrelevant sind.

 

In unserem Beispiel stellen wir fest, dass der Motor zwei Tage vorher gewartet wurde. Da Problemlösung eine Verfolgung von Veränderungen und der Feinheiten innerhalb dieser Veränderungen ist, finden wir heraus, dass der falsche Kraftstofffilter während der Wartungsarbeiten eingebaut wurde und dadurch die Kraftstoffzufuhr gedrosselt wird. 

Übrigens sobald Sie die Ursache eines Problems identifiziert haben, sprechen wir nicht mehr von einem Problem, sondern von einer Entscheidung, die hinsichtlich der Maßnahmen, die einzuleiten sind, um die Ursache zu beseitigen (Austausch des Filters) gefällt werden muss.

Zurück